Workshops

Die Anerkennung der traditionellen Drucktechniken als immaterielles Kulturerbe durch die Deutsche UNESCO-Kommission möchte ich zum Anlass nehmen, eine neue Serie von Workshops ins Leben zu rufen.

Zunächst möchte ich hier auf die Mini-Workshops am 15. März im Rahmen des “Tag der Druckkunst” hinweisen.

Es werden Tetrapak-Radierung und Papierschablonen-Druck zum Mitmachen angeboten. Sämtliches Material wie Papier, Farben, Druckplatten, Radierstifte und anderes Werkzeug werden zur Verfügung gestellt. Unter Anleitung können unsere Besucher Miniatur-Kunstwerke per Handabzug oder auf der Radierpresse kreieren.
Für diese Aktion entstehen den Teilnehmern keine Kosten.
Uhrzeit Tetrapak-Radierung:
Uhrzeit Papierschablonen-Druck:

Um Anmeldung wird gebeten, da die Plätze sehr begrenzt sind.

Hier der Programmablauf>>